Warum gibt es impagio?

Impagio ist eine Wortneuschöpfung aus dem Italienischen – impara giocando – spielend lernen. Dieser Vision, Lernerfahrungen und Lerninhalte mittels digitalen Spielen zu vermitteln, verschreiben wir uns.

Wir sind davon überzeugt, dass viele entscheidende Fähigkeiten, die wir zur Begegnung der Zukunftsherausforderungen brauchen, in spielerischen Umgebungen erlernt werden können. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Benjamin Franklin über Schach

The game of Chess is not merely an idle amusement. Several very valuable qualities of the mind, useful in the course of human life, are to be acquired or strengthened by it, so as to become habits, ready on all occasions . . . we learn by Chess the habit of not being discouraged by present bad appearances in the state of our affairs, the habit of hoping for a favourable change, and that of persevering in the search of resources.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Welche Spiele entwickeln wir bei impagio?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.